Im Jahr 2001 wurden die 4 spanischen Börsen vereint, um das SIBE oder Stock Market Interconnection System zu starten. Die Börsen und Märkte in Spanien sind Sekundärmärkte, die zum Handel mit Aktien und wandelbaren Wertpapieren bestimmt sind und das Recht zum Kauf anbieten können.

Ab dem Jahr 2006, Spanische Börsen und Märkte (BME), ist der Betreiber aller Börsen und Märkte in Spanien. Dieses Unternehmen verfügt über ein Humankapital, das über umfassende Kenntnisse und ausreichende materielle Ressourcen verfügt, um sowohl Emittenten als auch Anlegern qualitativ hochwertige Dienstleistungen und Produkte anbieten zu können.

Börsen und Märkte in Spanien

1. 📌 Madrider Börse

Madrider Börse
Madrider Börse

Es ist eines der ältesten Finanzinstitute in Spanien. Es ist ein Markt, auf dem sich Anbieter und Nachfrager treffen, um über Finanzprodukte zu verhandeln. Es ist dafür zuständig, Ersparnisse in Investitionen zu lenken. Sein wichtigster Aktienindex ist der IBEX-35 und besteht aus 35 Unternehmen mit den höchsten Kapitalisierungsraten. Es ist dem Handel mit Vermögenswerten auf dem kontinuierlichen Markt gewidmet.

2. 📌 Börse von Barcelona (Borsa)

Börse von Barcelona (Borsa de Barcelona)
Börse von Barcelona (Borsa de Barcelona)

Behandeln Sie eine große Menge an Angeboten. Sein Hauptindex ist der BCN GLOBAL-100; aus den 100 Wertpapieren mit dem höchsten Handelsvolumen. Dieser Index ermöglicht die Analyse der Marktbewegungen der liquidesten Unternehmen, aus denen der Aktienindex besteht.

3. 📌 Börse von Valencia

Es bietet Zugang zu den Aktien- und Wertpapiermärkten. Sein wichtigster Aktienindex ist der IBEX-35. Es ist eine Finanzierungsquelle und ermöglicht seinen Sparern, ihre Investitionen zu diversifizieren. Fast 95 % der an dieser Börse gelisteten Unternehmen sind KMU. Dieser Austausch ist bestrebt, kontinuierlich neue Mitglieder zu gewinnen.

4. 📌 Bilbao Börse

Bilbao Börse
Bilbao Börse

Dieser Austausch ermöglicht es Ihnen, mit Aktien und Vermögenswerten zu verhandeln, die das Recht zum Kauf verleihen. Sein Aktienindex ist auch der IBEX 35.

5. 📌 Spanischer Termin- und Optionsmarkt

Dieser Markt wird von der National Securities Market Commission reguliert. Hier werden Optionen und Terminkontrakte auf Basiswerte gehandelt.

6. 📌 Alternativer Aktienmarkt

Auf diesem Markt sind kleine Unternehmen gelistet; ist für KMU konzipiert. Im MBA gelistete Unternehmen haben den Vorteil, dass sie mit Investoren kommunizieren können.

7. 📌 Alternativer festverzinslicher Markt

Markt, der durch die Ausgabe festverzinslicher Wertpapiere finanzielle Ressourcen an solvente Unternehmen lenkt. Die Zugangsvoraussetzungen sind flexibel und die Verfahren verursachen weniger Kosten. Es ist ein Markt für in- und ausländische Investoren, die ihr Anlageportfolio diversifizieren möchten.

CNMV-Zentrale
CNMV-Zentrale

8. 📌 Geregelter Markt für festverzinsliche und Unternehmensanleihen

Markt für kleine Unternehmen, die eine Finanzierung durch die Emission von Anleihen wünschen.

werben Sie mit uns

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet