Lisk: Alles, was Sie wissen müssen


Bux-Broker

Das Wachstum von Kryptowährungen wie Lisk ist keine Überraschung, denn immer mehr Unternehmen und Entwickler haben dieses Geschäft im Blick. Und es ist so, dass der Boom der digitalen Währungen gerade jetzt mit der Verbesserung der Technologie dahinter zu beginnen scheint.

Aus diesem Grund ist es unerlässlich, die wichtigsten Währungen auf dem Markt zu analysieren, um zu wissen, wie Sie Anlageentscheidungen treffen und für die Zukunft gerüstet sind. Hier werden wir über Lisk sprechen, eine Kryptowährung, die so vielversprechend ist, dass Microsoft ihr beigetreten ist.

▶ Was ist Lisk?

Wie wir Sie bereits erwartet haben, Lisk ist eine Kryptowährung, die sich nicht nur durch ihr Token auszeichnet, sondern eine ganze Plattform, die sich auf die Erstellung von Blockchain-Lösungen konzentriert. Sein Hauptziel ist der Geschäftsmarkt, der zusammen mit seinem LSK-Token über eine eigene Blockchain namens Mainchain verfügt.

Das Hauptmerkmal, das wir feststellen können, ist, dass diese Umgebung es uns ermöglicht, unsere eigenen dezentralen Anwendungen zu entwickeln, zu erstellen und zu verwalten Verwendung der Blockchain über die Java-Script-Sprache. Dazu wird eine Sidechain oder Lateral Chain erstellt, die mit der Haupt-Blockchain verbunden wird.

Dadurch wird die Komplexität der Entwicklung von Anwendungen deutlich geringer, da Sie die Anwendungen nicht vollständig von Grund auf neu entwickeln können, sondern auf einer Grundlage. Dies erleichtert die Erstellung von Apps und Programmen erheblich und senkt die Kosten.

Dank dieses Sidechain-Systems können unbegrenzt Sidechains erstellt werden, ohne die Solidität der Haupt-Blockchain zu beeinträchtigen. Dies ist ein großer Vorteil, da bietet die Vorteile der Blockchain als Sicherheit und entwickelt benutzerdefinierte Plattformen, sogar mit der Möglichkeit, einen eigenen Token zu haben.

Jede der LSK-Münzen generiert bei ihrer Ausführung eine Sidechain, die eine Kopie der Hauptblockchain ist. Im Falle eines Fehlers oder Hacks bewahren die Sidechains die Daten der Kryptowährungen sowie die gleichen Coins innerhalb der Hauptkette sicher auf.

Diese virtuelle Währung soll viele Erwartungen geweckt haben, da die Möglichkeit, Sidechains zu erstellen, die Entwicklung neuer Blockchain-basierter Apps erleichtert. Darüber hinaus waren die Erwartungen so hoch, dass Microsoft beschlossen hat, diese Kryptowährung in sein Azure-Programm aufzunehmen.

Lisk

▶ Unterschiede zwischen Bitcoin und Lisk

  1. Mehr als ein Zahlungsmittel: Viele Leute mögen denken, dass Lisk wie Bitcoin ein virtuelles Zahlungsmittel ist. Das ist eigentlich nicht so, da Lisk konzentriert sich auf die Schaffung einer Umgebung, die die einfache Entwicklung von Blockchain- und Token-Technologien unterstützt.
  2. JavaScript: Ein weiteres Merkmal, das Lisk von anderen Kryptowährungen unterscheidet, ist die Tatsache, dass es JavaScript als Programmiersprache verwendet. Diese Sprache ist eine der zugänglichsten und einfachsten der Welt, was die Entwicklungsumgebung einfacher macht.
  3. Lisk-Akademie: Nur wenige Unternehmen bemühen sich, ihre Community positiv zu beeinflussen. Im Fall von Lisk können wir feststellen, dass dies hat die Gründung einer Akademie gefördert, die Unternehmer im Bereich Blockchain ausbilden möchte, um die Entwicklung dieser Technologie zu unterstützen.
  4. Es gibt keinen Bergbau: Da die maximale Menge an Lisk auf dem Markt veröffentlicht wurde, 100 Millionen Coins, ist es nicht möglich, diese Coins zu minen. Dieser Betrag wurde während des Verkaufs an die Öffentlichkeit freigegeben, der als ICO bekannt ist.
  5. Begrenzte Anzahl von Münzen: Im Vergleich zu anderen digitalen Währungen, die eine Anzahl von Münzen haben, die möglicherweise nicht unbegrenzt ist, aber ein viel größeres Volumen hat. Die Anzahl von Lisk ist auf 100 Millionen LSK begrenzt, wodurch Inflation und Volatilität effizient kontrolliert werden können.
  6. Sicherheit: Schließlich sollten Sie wissen, dass Sidechains oder Sidechains viel mehr Sicherheit beim Betrieb mit Blockchain bieten. Denn wenn eine Seitenkette verletzt wird, kann sie den Angriff isolieren und so verhindern, dass er die zentrale Kette beeinflusst.

▶ Technologie dahinter 

Die meisten Kryptowährungen unterhalten zentralisierte Operationen und Transaktionsinformationen, dh sie konzentrieren sich nur auf die Blockchain. Stattdessen, Lisk arbeitet über eine Mainchain oder eine Hauptkette, die mit Seitenketten verbunden ist, die als Sidechain bekannt sinds, die unabhängig, aber miteinander verbunden sind.

Das Hauptproblem bei der Blockchain besteht darin, dass die Skalierbarkeit begrenzt ist, sowie die Transaktionsverarbeitungskapazität nicht sehr groß ist. Durch die Verwendung von Sidechains ist es möglich, dieses Problem zu lösen, da die Sidechains als dezentrale Anwendungen arbeiten und Last auf die Hauptkette abgeben.

Sidechains sind für die eigenständige Verarbeitung von Transaktionen verantwortlich, obwohl sie mit der Hauptkette Mainchain verbunden sind und so die Informationen übertragen. Um den Prozess zu beschleunigen, Lisk enthält Lightning Network, eine exklusive Technologie, die es ermöglicht, die Geschwindigkeit von Transaktionen und deren Validierung zu erhöhen.

Um die Transaktionen und den Validierungsprozess abzusichern, Lisk enthält den berühmten DPoS-Konzessionsalgorithmus. Die Zahl der Delegierten, die wir finden können, beträgt 101, was weder als sehr groß noch als sehr niedrig bezeichnet werden kann. Somit wird bei Ausfällen das Risiko einer Beschädigung der Mainchain reduziert.

LISK

▶ Wie bekomme ich Münzen?

Da es keine Optionen zum Minen von Lisk gibt, können wir nur eine Option finden, um Token LSK zu haben. Diese Option besteht darin, virtuelle Währungen zu kaufen, dafür haben wir den Vorteil, dass Lisk eine sehr beliebte virtuelle Währung ist.

Aus diesem Grund finden wir es in verschiedenen Tauschhäusern mit großem Prestige auf dem Markt. Darüber hinaus finden wir sie in sehr häufigen Paaren wie Bitcoin oder Ethereum, genauso wie wir sie bei Paaren in herkömmlichen Währungen wie Dollar und Euro finden können, um Beispiele zu nennen.


LegacyFX-Broker

werben Sie mit uns

veröffentlicht in Blog

2 Kommentare in «Lisk: Alles, was Sie wissen müssen»

  1. Ana Maria Antwort

    Diese Firma wird Sie abzocken. Ich versichere Ihnen, ich versuche immer noch, mich zurückzuziehen, und ich kann nicht, tun Sie es nicht, Sie werden mir später danken. Grüße.

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo Ana María, danke für deinen Kommentar zu Lisk: Alles, was du wissen musst. Dieser Broker ist ein Betrug. Senden Sie ihnen kein Geld, sie wollen mit Lügen so viel Geld wie möglich bekommen, die Operationen sind nicht echt, sie bringen das Geld nicht auf den Markt, sie lassen es nur so aussehen und am Ende sagen sie Ihnen, dass Sie verloren haben und sie halten es.

      Wenn Sie Ihr Geld abheben möchten, verlangen sie mehr, um Steuern, Gebühren, Legalisierungen usw. zu zahlen. Tun Sie es nicht Es ist ein klares Zeichen dafür, dass sie Ihr Geld stehlen wollen und sie werden nichts zurückgeben, selbst wenn Sie bezahlen. Wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen haben, bitten wir Sie, diese mit uns zu teilen, insbesondere wenn es sich um Informationen handelt, von denen Sie glauben, dass sie anderen Menschen helfen können, indem sie in dieses Unternehmen investieren.

      Haben Sie Namen von Beratern, Nummern, E-Mails, von denen aus Sie kontaktiert wurden? Erinnern Sie sich, wie Sie diesen Broker überhaupt gefunden haben?

      Um Ihr Geld zurückzubekommen, versuchen Sie unseren Chat oder diesen Link: Fordern Sie Ihr Geld ein, wir helfen Ihnen

      Grüße

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.