Kryptowährungskarten 2022: Die Besten


Bux-Broker

Eine Kryptowährungskarte ist zweifellos eine der besten Innovationen, die darauf abzielen, die Verwendung von Kryptowährungen zu vereinfachen. Und ist, dass Diese Karten sind dafür verantwortlich, Ihre digitalen Währungen zu nehmen und in aktuelles Geld umzuwandeln die Sie mit dieser Karte verwenden können, als wäre es eine Debitkarte.

Auf diese Weise können Benutzer alle ihre Kryptowährungen optimal nutzen, um zu kaufen, was sie brauchen, oder für eine Dienstleistung, einen Einkauf usw. zu bezahlen. Aus diesem Grund werden wir Ihnen hier die besten Kryptowährungskarten auf dem Markt vorstellen.

✨Visa Trastra (Lastschrift)

EDiese Karte funktioniert in Euro und bietet sowohl eine digitale als auch eine physische Version. Seine Kosten und Grenzen sind:

  • Ausgabe: 9 Euro.
  • Monatliche Wartungskosten: 1,25 Euro
  • Provision für Abhebungen an Geldautomaten: 1,5 Euro.
  • Kontostandscheck: 0,35 Euro.
  • Ändern Sie die PIN 0,40 Euro.
  • Umrechnung in Kryptowährungen: Krypto in Eur / USD ist kostenlos.
  • Zahlungsmethoden und Conversions: App oder Website.
  • Höchstguthaben: 5.000 Euro
  • Maximale Ausgaben pro Tag: 1.300 Euro
  • Tägliches Auszahlungslimit: 300 Euro
  • Transaktionslimit pro Tag: 1.000 Euro.

✨Coinbase Visa-Karte

Ferner Diese Option wird in britischen Pfund angeboten, da sie ausschließlich für das Vereinigte Königreich gilt. Seine Kosten und seine Grenzen sind:

  • Karte: Nur physisch
  • Emissionen: 4.95 Pfund
  • Monatliche Wartungskosten: Kostenlos
  • Provision für Abhebungen an Geldautomaten: 1%, wenn es mehr als 200 Pfund sind.
  • Kontostandscheck: Kostenlos.
  • Einkäufe: Kostenlos in Ihrem Land, in der Eurozone 0.2% und international 3%.
  • Zahlungsmethoden und Conversions: App oder Website.
  • Maximales Guthaben: Keine Angabe
  • Maximale Ausgaben pro Tag: 10 Pfund
  • Tägliches Auszahlungslimit: 500 Pfund.

Ripple

✨2 zusammen

Diese Karte im Besitz von Fintech 2gether hat die folgenden Kosten und Limits:

  • Karte: Nur physisch
  • Ausgabe: Sie müssen 10 Euro in 2GT kaufen buy
  • Monatliche Wartungskosten: Kostenlos
  • Provision für Abhebungen an Geldautomaten: Keine Kosten
  • Kontostandsabfrage: Keine Kosten
  • Käufe: Nicht angegeben
  • Zahlungsmethoden und Conversions: App oder Website.
  • Maximales Guthaben: Keine Angabe
  • Maximale Ausgaben pro Tag: 2.500 Euro
  • Tägliches Auszahlungslimit: 300 Euro.

✨Krypterium

Für diese Karte finden wir folgende Daten:

 

  • Karte: Nur physisch
  • Ausgabe: Kostenlos
  • Monatliche Wartungskosten: 3 Euro, wenn Sie weniger als 300 im Monat kaufen.
  • Provision für Abhebungen an Geldautomaten: 3 Euro + 1,6% des Abhebungswertes.
  • Kontostandsabfrage: keine Angabe
  • Conversions: 2,5 %
  • Zahlungsmethoden und Conversions: App oder Website.
  • Höchstbetrag: 2.500 Euro.
  • Maximale Ausgaben pro Tag: 500 Euro
  • Überweisungslimit: 12.500 Euro.

✨Revolution

Mit einer guten Auswahl an unterstützten Kryptowährungen , diese Karte für Kryptowährungen verfügt über Funktionen wie:

  • Karte: Physisch und virtuell
  • Ausgabe: Kostenlos
  • Monatliche Wartungskosten: Im Standardkonto entfällt
  • Provision für Abhebungen an Geldautomaten: Nach 200 Euro fallen 2% an
  • Umrechnungen: 1.5% auf den Preis der Kryptowährung
  • Geldüberweisungen: 0,5%
  • Zahlungsmethoden und Umrechnungen: Bankkonto
  • Maximales Guthaben: 6.000 Euro pro Monat
  • Maximale Ausgaben pro Tag: 3.000 Euro
  • Tägliches Auszahlungslimit: 500 Euro

✨MCO-Visum

Wenn Sie eine schöne Karte suchen, ist dies die Option, obwohl Sie sich zuerst die Kosten ansehen müssen:

  • Karte: Physisch und virtuell
  • Ausgabe: Keine Kosten
  • Monatliche Wartungskosten: Kostenlos
  • Provision für Abhebungen an Geldautomaten: Bei mehr als 200 USD fallen 2% Provision an
  • Kontostandsabfrage: Keine Kosten
  • Käufe und Überweisungen: Keine Provision
  • Zahlungsmethoden und Umrechnungen: Banküberweisung, Banküberweisung, Debit- oder Kreditkarte und Paypal
  • Maximales Guthaben: Keine Angabe
  • Maximale Ausgaben pro Tag: 10.000 Euro
  • Tägliches Auszahlungslimit: 400 Euro.

Wirex

Ideal für diejenigen, die eine jugendlichere Karte suchen, hat Wirex die folgenden Kosten und Grenzen:

  • Karte: Physisch und virtuell
  • Ausgabe: Keine Kosten
  • Monatliche Wartungskosten: 1,2 Euro
  • Provision für Abhebungen an Geldautomaten: 2,25 Euro in Europa und 2,75 Euro außerhalb.
  • Kontostandsabfrage: Keine Kosten
  • Käufe und Überweisungen: Keine Angabe
  • Zahlungsmethoden und Konvertierungen: Automatisch und über die App.
  • Maximaler Saldo: 16 Tausend Euro
  • Maximaler Aufwand pro Tag: 8 Tausend Euro
  • Tägliches Auszahlungslimit: 250 Euro.

✨Bitsa (Visum)

Visa tritt erneut mit einer Karte auf, die folgende Eigenschaften aufweist:

  • Karte: Physisch und virtuell
  • Ausgabe: Keine Kosten
  • Monatliche Wartungskosten: 0 Euro
  • Provision für Abhebungen an Geldautomaten: 1 Euro
  • Kontostandsabfrage: Keine Kosten
  • Umrechnung: Innerhalb der Eurozone 1,15% und außerhalb 1,5%
  • Zahlungsmethoden und Konvertierungen: App
  • Höchstguthaben: 2.500 Euro
  • Maximale Ausgaben pro Tag: 1.300 Euro (außerhalb Spaniens 900 Euro)
  • Tägliches Auszahlungslimit: 1.000 Euro.

Kryptowährungskarten

✨Wie wählt man die besten Karten für Kryptowährungen aus?

Um die besten Karten auszuwählen, um Ihre Kryptowährungen in Geld umzuwandeln, müssen einige Punkte berücksichtigt werden. Hier sagen wir Ihnen, welche die 4 wichtigsten sind, die Sie berücksichtigen sollten, damit Sie die beste Karte von allen finden und große Vorteile erzielen können.

  • Konvertierungskosten: Das erste, was Sie berücksichtigen sollten, ist die Konvertierung von Kryptowährungen. Dies liegt daran, dass viele Banken für den Vorgang eine Provision berechnen, d. h. Sie berechnen Ihnen für die Umwandlung der Kryptowährung in Euro, Dollar usw. Die beste Option ist die mit den niedrigsten Conversion-Kosten.
  • Maximaler Saldo: Das maximale Guthaben ist der maximale Geldbetrag, den Sie pro Monat verarbeiten können , das heißt, wenn das Limit 100 beträgt, können Sie nicht mehr als 100 verwalten. Wir empfehlen Ihnen, eine Karte zu wählen, die Ihrem durchschnittlichen monatlichen Guthaben entspricht.
  • Provisionen und Nutzungskosten: Ein weiterer Punkt, den Sie berücksichtigen müssen, sind die Kosten für die Nutzung der Karte. Dies liegt daran, dass viele Banken Provisionen verlangen, zum Beispiel für das Abheben von Geld oder die Durchführung einer Transaktion. Suchen Sie im Idealfall nach Karten mit den niedrigsten Provisionskosten.
  • Akzeptierte Arten von Kryptowährungen: Schließlich empfehlen wir Ihnen, die Art der akzeptierten Kryptowährungen zu berücksichtigen. Nicht alle Plattformen akzeptieren das Gleiche , einige akzeptieren beispielsweise nur Bitcoin, andere nur Ethereum. Bevor Sie sich also für eine Karte entscheiden, sollten Sie Kryptowährungsergebnisse bewerten, die mit der Karte kompatibel sind.

 


LegacyFX-Broker

werben Sie mit uns

veröffentlicht in Blog

2 Kommentare in «Kryptowährungskarten 2022: Die Besten»

  1. Guadalupe Antwort

    Diese Firma ist nicht vertrauenswürdig. Ich werde noch nicht bezahlt, tu es nicht, du wirst mir später danken. Grüße.

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo Guadalupe, vielen Dank für Ihren Kommentar zu Cryptocurrency Cards 2022: The best. Dieser Broker ist ein Betrug. Senden Sie ihnen kein Geld, sie wollen mit Lügen so viel Geld wie möglich bekommen, die Operationen sind nicht echt, sie bringen das Geld nicht auf den Markt, sie lassen es nur so aussehen und am Ende sagen sie Ihnen, dass Sie verloren haben und sie halten es.

      Wenn Sie Ihr Geld abheben möchten, verlangen sie mehr, um Steuern, Gebühren, Legalisierungen usw. zu zahlen. Tun Sie es nicht Es ist ein klares Zeichen dafür, dass sie Ihr Geld stehlen wollen und sie werden nichts zurückgeben, selbst wenn Sie bezahlen. Wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen haben, bitten wir Sie, diese mit uns zu teilen, insbesondere wenn es sich um Informationen handelt, von denen Sie glauben, dass sie anderen Menschen helfen können, indem sie in dieses Unternehmen investieren.

      Haben Sie Namen von Beratern, Nummern, E-Mails, von denen aus Sie kontaktiert wurden? Erinnern Sie sich, wie Sie diesen Broker überhaupt gefunden haben?

      Um Ihr Geld zurückzubekommen, versuchen Sie unseren Chat oder diesen Link: Fordern Sie Ihr Geld ein, wir helfen Ihnen

      Grüße

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.