Tether: Alles, was Sie wissen müssen


Bux-Broker

Während Kryptowährungen wie Tether eine große Anzahl von Elementen aufweisen, um sie als große Innovation und technologische Weiterentwicklung einzustufen. Wir können auch einige Schwachstellen darin finden, wie zum Beispiel eine geringe Skalierbarkeit. Obwohl die Volatilität vielleicht die schwächste Seite digitaler Währungen ist.

Und es ist so, dass wir eines Tages sehen können, wie eine Kryptowährung über 10 Dollar gehandelt wird und plötzlich ist sie zum Beispiel bereits auf 2 gefallen und dann wieder auf 30 gestiegen. Deshalb werden wir Ihnen heute von Tether erzählen, der verspricht promise die stabilste Kryptowährung auf dem Markt sein.

▶ Was ist Tether?

Tether ist eine Kryptowährung, die mit dem Ziel geschaffen wurde, Transaktionen zwischen Kryptowährungen zu vereinfachen und deren Volatilität zu reduzieren. Um dies zu tun, verwendet es als Strategie die Schaffung einer 1 zu 1 Parität mit dem Dollar.

Durch den Einsatz der Blockchain-Technologie ist es möglich, Tether für Transaktionen und Zahlungen zum Laufen zu bringen. Es ist nicht erforderlich, USDT in eine andere virtuelle Währung umzutauschen, da diese Währung den direkten Umtausch in Fiat-Geld ermöglicht.

Auf diese Weise könnte man sagen, dass ein Tether einem Dollar oder einem anderen Fiat-Geld-Paar entspricht. Somit wird der Umtausch von Dollar in virtuelle Währungen viel einfacher, da sie nur als eine andere konventionelle Währung mit ihrem eigenen Wechselkurs fungieren.. Darüber hinaus wird von dieser Münze erwartet, dass sie eine große Unterstützung in Bezug auf Paare hat.

Letztendlich wird erwartet, dass Tether einer der effizientesten Wege ist, um die Währungsinstabilität zu beenden. Eine Eins-zu-Eins-Parität reduziert nicht nur die Volatilität, sondern gibt den Benutzern auch Sicherheit und Sicherheit.

Binden

▶ Unterschiede zwischen Tether und Bitcoin

  • Stabilität: Durch die Unterstützung von echtem oder Fiat-Geld gewinnt die Währung an Stabilität, da sie nicht von Codes und der Arbeit der Benutzer abhängt. Somit wird die Volatilität vermieden, die Währungen wie beispielsweise Bitcoin haben können.
  • Paare: Ein weiterer Punkt, den Sie berücksichtigen sollten, ist, dass Tether Paare aller Art hat, zum Beispiel Dollar oder Euro. Auf die gleiche Weise funktioniert es wie eine Währung auf dem Devisenmarkt und unterliegt den Marktpreisen.. Im Fall von Bitcoin passiert dies nicht, da es keine Parität mit echten Währungen hat.
  • Blockchain: Tether basiert wie die meisten Kryptowährungen auf der Blockchain-Technologie. In diesem Fall stellen wir fest, dass die verwendete Blockchain nicht unsere eigene ist, sondern Teil der Litecoin-Blockchain ist, die die neueste und schnellste Technologie verwendet.
  • Transaktionsgeschwindigkeit: Dank der Einbindung der Litecoin Blockchain in Tether verbessert sich die Geschwindigkeit der Transaktionen deutlich. Dies bedeutet, dass die Kapazität des Netzwerks zur Verarbeitung von Vorgängen größer wird, indem mehr Transaktionen in viel kürzerer Zeit verschoben werden.
  • Provisionen: In Bezug auf Operationen zwischen Kryptowährungen oder in Ihrem Wallet erhebt Tether keine Provisionen dafür wie Bitcoin.. Wo wir Kosten finden können, obwohl diese gering sind, ist der Austausch von Kryptowährungen in Fiat-Geld. Dies macht USDT viel billiger als andere Währungen.
  • Transparenz: Für viele ist dies einer der kritischsten Unterschiede, wenn es um den Betrieb von Tether geht. Und im Vergleich zu vielen Kryptowährungen Tether bietet klare monatliche Informationen über Ihre Bilanz. Obwohl Informationen wie Geldreserven für ihre Parität noch nicht bekannt sind.
  • Mehr Token als Kryptowährung: Schließlich sollten Sie wissen, dass Tether überhaupt keine Kryptowährung ist. Dies liegt daran, dass es bei Transaktionen eher als eine Art Tauschvehikel fungiert, weshalb es von vielen als Token bezeichnet wird.

▶ Technologie als Unterstützung 

Arbeiten, Tether wurde unter der Bitcoin-Blockchain geboren, die es ermöglichte, zu wachsen, bis es einen Punkt erreichte, an dem es durch den Wechsel zur Litecoin-Blockchain eine größere Kapazität erforderte. Diese Änderung ermöglichte es ihm, die Geschwindigkeit seiner Transaktionen zu revolutionieren, indem er seine Kapazitäten erhöhte.

Die Verbindung zur Blockchain ist sehr wichtig, da sie Operationen, Änderungen, Transaktionen und mehr ermöglicht. Um eine Verbindung herzustellen, verwendet Tether Open-Source-Software namens Omni. Dieses Protokoll ist dafür verantwortlich, Tether-Benutzer mit der Litecoin-Blockchain zu verbinden.

Tether-Token funktionieren über eine Art Inhaber oder digitale Vermögenswerte, da sie echte Geldwerte speichern. Nach einem Hack, den diese virtuelle Währung erlitt, wurden einige Algorithmen und Scrypt-Änderungen eingeführt, die Litecoin verwendeten. Es wurde auch beschlossen, eine Hardfork zu verwenden, um dieses Problem vorübergehend zu beheben.

Halteseil

▶ Wie bekomme ich meine eigenen Tethers?

Wenn Sie Tether-Münzen erhalten möchten, sollten Sie wissen, dass die einzige Möglichkeit darin besteht, sie zu kaufen, da es aufgrund der Natur dieser Münzen nicht möglich ist, sie abzubauen. Und wenn Sie den Wert nicht als solchen speichern, können Sie sie nicht zum Mining oder zur Ausführung irgendeiner Aufgabe erhalten.

Da es relativ beliebt ist und aufgrund seines Wertes als Verhandlungsmasse Sie finden Tether in vielen Tauschhäusern oder Börsen, sogar in den beliebtesten der Welt. Dies macht es viel einfacher, diese virtuellen Währungen zu erhalten, Sie kaufen sie einfach und das war's. Außerdem sind sie in vielen Paaren erhältlich.

▶ Lohnt es sich?

Während die Informationen über Geld und wie Tether mit echten Währungen gedeckt ist, noch nicht so klar ist, scheint diese Münze auf dem Markt eine gewisse Popularität zu haben.. Es besteht die Hoffnung, dass dies der Währungsvolatilität ein Ende setzt.

Darüber hinaus ist seine Leistung als Tauschwährung sehr effizient, so dass es wahrscheinlich bald eine viel größere Bedeutung auf den globalen Märkten und auf den lokalen Märkten gewinnen wird. Auf diese Weise könnte Tether aufgrund seiner 1-zu-1-Parität mit Fiat-Geld zu einer relevanten Kryptowährung auf dem Markt werden.


LegacyFX-Broker

werben Sie mit uns

veröffentlicht in Blog

2 Kommentare in «Tether: Alles, was Sie wissen müssen»

  1. Maria Alejandra Antwort

    Diese Firma wird Sie abzocken. Ich werde noch nicht bezahlt, tu es nicht, du wirst mir später danken. Grüße.

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo María Alejandra, danke für deinen Kommentar zu Tether: Alles, was du wissen musst. Dieser Broker ist ein Betrug. Senden Sie ihnen kein Geld, sie wollen mit Lügen so viel Geld wie möglich bekommen, die Operationen sind nicht echt, sie bringen das Geld nicht auf den Markt, sie lassen es nur so aussehen und am Ende sagen sie Ihnen, dass Sie verloren haben und sie halten es.

      Wenn Sie Ihr Geld abheben möchten, verlangen sie mehr, um Steuern, Gebühren, Legalisierungen usw. zu zahlen. Tun Sie es nicht Es ist ein klares Zeichen dafür, dass sie Ihr Geld stehlen wollen und sie werden nichts zurückgeben, selbst wenn Sie bezahlen. Wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen haben, bitten wir Sie, diese mit uns zu teilen, insbesondere wenn es sich um Informationen handelt, von denen Sie glauben, dass sie anderen Menschen helfen können, indem sie in dieses Unternehmen investieren.

      Haben Sie Namen von Beratern, Nummern, E-Mails, von denen aus Sie kontaktiert wurden? Erinnern Sie sich, wie Sie diesen Broker überhaupt gefunden haben?

      Um Ihr Geld zurückzubekommen, versuchen Sie unseren Chat oder diesen Link: Fordern Sie Ihr Geld ein, wir helfen Ihnen

      Grüße

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.