✔️ Informationen überprüft und aktualisiert im Juli 2024 von Pedro Martínez González

In diesem Abschnitt erklären wir Ihnen, warum Sie sollten NICHT in FinCloud investieren. Wir analysieren die Website, wir beobachten jedes Detail und untersuchen die Hauptmerkmale, die bei der Auswahl eines guten Brokers berücksichtigt werden, wie z. B. den Standort, das Unternehmen, zu dem er gehört, seine Regulierung, seinen Ruf …

Kurz gesagt WIR EMPFEHLEN ES NICHT. Nachfolgend zeigen wir Ihnen wesentliche Informationen über FinCloud und sagen Ihnen, warum wir zu diesem Schluss gekommen sind:

Grundlegende Informationen

🌐 Webseitefincloud.capital – fincloud.center – fincloud.world
🏠 UnternehmenSchleichende Gruppe LLC
RegulierungNicht reguliert
📧 E-Mail[E-Mail geschützt]
📈 PlattformFinCloud
📌 AdresseErster Stock, erstes Gebäude der ST Vincent Bank LTD, James Street, Kingstown VC0100, St. Vincent und die Grenadinen

⚠️ FinCloud gehört der Firma Surreptious Group LLC befindet sich in St. Vincent und den Grenadinen, aufgrund fehlender Regulierung und mangelnder Seriosität ein potenziell gefährliches Steuerparadies für seine Kunden. Clients sind ungeschützt. ⚠️

Kontotypen

Jetzt werden wir die Arten von Konten analysieren, die FinCloud anbietet. In diesem Fall stellen wir fest, dass es 6 verschiedene Arten von Konten anbietet:

Konto TypMindesteinzahlung
Startseite€250
Standard€500
Silber€1000
Gold€5000
Platin€15000
Diamond€50000

Informationen im Netz

fincloud-Website 1

FinCloud bietet grundlegende Erklärungen zu den angebotenen Finanzprodukten, Marktnachrichten und -analysen, Wirtschaftskalender, Vermögensrechner, persönliche Erfahrungen, mehr eigentlich nicht.

Liste der Telefonnummern

  • Italien +390507620110
  • Spanien +34984884169
  • Deutschland +43720022334

🚫 Endgültige FinCloud-Bewertung 🚫

Abschließend und in wenigen Worten Unsere Empfehlung lautet: INVESTIEREN SIE NICHT MIT FinCloud.

Wie wir bereits erwähnt haben, handelt es sich um ein Finanzunternehmen mit Sitz an einem Ort, an dem Sie im Schadensfall keinen Rechtsschutz haben, d. h. Sie können niemanden fordern, wenn ein unglückliches Ereignis wie ein plötzlicher Verlust eintritt Ihrer Mittel oder die Schließung des Unternehmens.

Bei Problemen ist es sehr wahrscheinlich, dass die Behörden Ihres Landes nichts tun können. Als Kunde dieser Firma sind Sie ungeschützt!

Die Investition bei nicht regulierten Brokern oder Brokern mit Sitz in solchen Ländern ist sehr riskant. Es ist am besten, bei einem regulierten Broker mit Sitz in einem seriösen Land zu investieren.

Updates

Neuigkeiten zu FinCloud:

Datum Neuigkeiten aktualisieren
Februar 2022Beschwerde gegen FinCloud von CONSOB.
März 2022Beschwerde gegen FinCloud von CNMV.
März 2022Beschwerde gegen FinCloud von FMA.
März 2022Beschwerde gegen FinCloud von CONSOB.
Juni 2022Beschwerde gegen FinCloud von BaFin.
Juli 2022Beschwerde gegen FinCloud von CONSOB.
Oktober 2022Beschwerde gegen FinCloud von KNF.

Bewertungs de los usuarios

[Demokratie-ID=“2522″]

Was ist deine Meinung? Wir laden Sie ein, mit uns zusammenzuarbeiten und abzustimmen. Sie können auch einen Kommentar zu Ihren Erfahrungen mit FinCloud hinterlassen.

Am Ende der Bewertung finden Sie Kundenkommentare.


So beanspruchen Sie von FinCloud betrogenes Geld

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihr Kapital beanspruchen können, wenn Sie betrogen wurden, finden Sie weiter unten im FAQ-Bereich unsere Ratschläge.

So melden Sie FinCloud

Wenn Sie mit dem Service des Unternehmens unzufrieden sind und dies aus irgendeinem Grund melden möchten, finden Sie unten im Abschnitt „Häufig gestellte Fragen“ die beste Möglichkeit, dieses Unternehmen zu melden.

FAQs

Wie kann ich FinCloud melden?

Dies hängt davon ab, wo Sie sich befinden. Sie sollten sich an die Finanzaufsichtsbehörde in Ihrem Land wenden. Schreiben Sie uns einen Kommentar zu dieser Bewertung und wir helfen Ihnen weiter.

Ist FinCloud ein Betrug – ist es Betrug?

Ja, wir glauben, dass FinCloud Betrug ist. Wir haben Nachrichten von Kunden erhalten, die erwähnen, dass sie ihr Kapital nicht abheben können, was zu anderen sehr negativen Eigenschaften des Unternehmens hinzukommt.

Ist FinCloud zuverlässig?

Nein. FinCloud ist nicht zuverlässig, es ist ein sehr unsicheres Unternehmen: 1) in unsicheren Ländern ansässig ist, 2) hat einen sehr schlechten Ruf 3) hat viele Beschwerden 4) Es ist ein relativ neuer Broker ohne Dienstalter. Diese Eigenschaften machen das Unternehmen sehr unzuverlässig.

Wie erhalte ich Geld von FinCloud zurück?

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihr Kapital zurückerhalten, können Sie es sehen hier. Wir erklären Schritt für Schritt, wie Sie Geld von einem Betrugsunternehmen zurückerhalten.

Gibt es (empfohlene) Alternativen zu FinCloud?

Ja, natürlich gibt es bessere und sicherere Möglichkeiten! Hier sehen Sie die von uns empfohlenen Broker: Ranking der besten Broker.

Über den Autor: Pedro Martinez Gonzalez

Ich erzähle dir ein wenig über mich! Ich bin Finanzanalyst und Wirtschaftswissenschaftler mit einem Master-Abschluss in Finanzen.
Über mein Studium: Ich habe an der Universität von Salamanca Wirtschaftswissenschaften studiert und anschließend in Madrid einen Master in Finanzen gemacht.
Möchten Sie weitere Informationen? Mehr über mich können Sie hier in meiner Biografie lesen.

126 Kommentare in «FinCloud: Bewertung und Kommentare»

  1. Stephen Antwort

    TA UNTERZEICHNUNG ZOSTAŁA ZADENUNCJOWANA PRZEZ KNF Z POWODU WSZYSTKICH POPEŁNIONYCH OSZUSTW

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo Szczepan, vielen Dank für Ihren Kommentar zu FinCloud, dieser Broker ist ein Betrug. Die FMA (Österreichische Finanzaufsichtsbehörde) hat bereits vor ihnen wegen Betrug und Unreguliertheit gewarnt (Siehe FMA-Link). Schicke ihnen kein Geld, sie wollen mit Lügen so viel Geld wie möglich bekommen, die Operationen sind nicht echt, sie legen das Geld nicht auf den Markt, sie zeigen es nur und am Ende sagen sie dir, dass du verloren hast und sie behalten es.

      Wenn Sie Ihr Geld abheben möchten, werden Sie aufgefordert, mehr Steuern, Gebühren, Legalisierungen usw. Tun Sie es nicht Es ist ein klares Zeichen dafür, dass sie Ihr Geld stehlen wollen und sie werden nichts zurückgeben, auch wenn Sie bezahlen.

      Wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen haben, bitten wir Sie, uns diese mitzuteilen, insbesondere wenn es sich um Informationen handelt, von denen Sie glauben, dass sie anderen Personen helfen können, bei diesem Unternehmen zu investieren.

      Haben Sie Namen von Beratern, Nummern, E-Mails, von denen aus Sie kontaktiert wurden? Erinnern Sie sich, wie Sie diesen Broker überhaupt gefunden haben?

      Um Ihr Geld zurückzuerhalten, versuchen Sie es in unserem CHAT oder in Form dieses Links: FORDERN SIE IHR GELD, WIR HELFEN IHNEN.

      Grüße.

  2. Sergio Javier Corcuera Martinez Antwort

    Hallo guten Tag..
    Ich wollte wissen, ob Fincloud zuverlässig oder Betrug ist.
    Und Rubén García Escamilla ist ein Betrüger.

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo Sergio, der Name ist sicherlich falsch, sie erfinden ihn, danke für den Kommentar zu FinCloud. Dieser Broker ist ein Betrug. Die FMA (Österreichische Finanzaufsichtsbehörde) hat bereits vor ihnen wegen Betrug und Unreguliertheit gewarnt (Siehe FMA-Link). Schicke ihnen kein Geld, sie wollen mit Lügen so viel Geld wie möglich bekommen, die Operationen sind nicht echt, sie legen das Geld nicht auf den Markt, sie zeigen es nur und am Ende sagen sie dir, dass du verloren hast und sie behalten es.

      Wenn Sie Ihr Geld abheben möchten, werden Sie aufgefordert, mehr Steuern, Gebühren, Legalisierungen usw. Tun Sie es nicht Es ist ein klares Zeichen dafür, dass sie Ihr Geld stehlen wollen und sie werden nichts zurückgeben, auch wenn Sie bezahlen.

      Wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen haben, bitten wir Sie, uns diese mitzuteilen, insbesondere wenn es sich um Informationen handelt, von denen Sie glauben, dass sie anderen Personen helfen können, bei diesem Unternehmen zu investieren.

      Haben Sie Namen von Beratern, Nummern, E-Mails, von denen aus Sie kontaktiert wurden? Erinnern Sie sich, wie Sie diesen Broker überhaupt gefunden haben?

      Um Ihr Geld zurückzuerhalten, versuchen Sie es in unserem CHAT oder in Form dieses Links: FORDERN SIE IHR GELD, WIR HELFEN IHNEN.

      Grüße.

  3. John Antwort

    Guten Tag, ich bin Juan und wurde gerade mit 6123 USD über die FinCloud-Plattform betrogen.
    Mir ist das gleiche passiert wie Gloria, ich habe ihnen das Geld für die „Police“ geschickt, die, da es nicht genau ist, sie mich bitten, den gesamten Betrag erneut zu senden.
    In meinem Fall habe ich alles über eine Brieftasche in BUDA und mit einem Debitkonto gemacht. Was kann ich tun, um das Geld zurückzubekommen?

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo Juan, danke für deinen Kommentar zu FinCloud. Dieser Broker ist ein Betrug. Die FMA (Österreichische Finanzaufsichtsbehörde) hat bereits vor ihnen wegen Betrug und Unreguliertheit gewarnt (Siehe FMA-Link). Schicke ihnen kein Geld, sie wollen mit Lügen so viel Geld wie möglich bekommen, die Operationen sind nicht echt, sie legen das Geld nicht auf den Markt, sie zeigen es nur und am Ende sagen sie dir, dass du verloren hast und sie behalten es.

      Wenn Sie Ihr Geld abheben möchten, werden Sie aufgefordert, mehr Steuern, Gebühren, Legalisierungen usw. Tun Sie es nicht Es ist ein klares Zeichen dafür, dass sie Ihr Geld stehlen wollen und sie werden nichts zurückgeben, auch wenn Sie bezahlen.

      Wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen haben, bitten wir Sie, uns diese mitzuteilen, insbesondere wenn es sich um Informationen handelt, von denen Sie glauben, dass sie anderen Personen helfen können, bei diesem Unternehmen zu investieren.

      Haben Sie Namen von Beratern, Nummern, E-Mails, von denen aus Sie kontaktiert wurden? Erinnern Sie sich, wie Sie diesen Broker überhaupt gefunden haben?

      Um Ihr Geld zurückzubekommen, versuchen Sie unseren Chat oder diesen Link: Fordern Sie Ihr Geld ein, wir helfen Ihnen

      Grüße.

  4. GLORIA Antwort

    Guten Morgen, ich bin GLORIA, habe auch schlechte Erfahrungen gemacht und Geld verloren. Durch FINCLOUD CAPITAL habe ich eine Investition getätigt, zunächst mit 250 US-Dollar. Nach Kriegsbeginn sagten sie, es sei bequem, in Öl zu investieren, und sie arbeiteten mit einem höheren Betrag in den USA, also habe ich 700 US-Dollar investiert, nachdem ich beschlossen hatte, meine zurückzuziehen Geld musste ich Steuern zahlen und die Person, die mich führte, hörte auf, mich zu kontaktieren (Arturo Blasco von Blockchain) und eine andere Person rief mich an (Mario Acosta) und argumentierte, dass Arturo aufgrund persönlicher Probleme nicht folgen würde).

    Ich war überrascht, Mario berichtete, dass, wenn sie den 700US-Fonds in der Blockkette rechtfertigen wollten, 400US auf dem Konto sein müssten, die vollständig zurückgefordert würden.

    Tage vergingen und wieder gab es ein Problem mit dem Argument, dass die Überweisung nicht berücksichtigt wurde, da sie nicht an einem bestimmten Abrechnungsdatum erfolgte, das Geld da war, aber die Überweisung am Abrechnungsdatum wiederholt werden musste.

    Seit der letzten Erledigung am 15. Juli habe ich das Geld nicht auf meinem Konto erhalten und es gibt keine Antwort über den Kontakt wasap.

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo GLORIA, danke für deinen Kommentar zu FinCloud. Dieser Broker ist ein Betrug. Die FMA (Österreichische Finanzaufsichtsbehörde) hat bereits vor ihnen wegen Betrug und Unreguliertheit gewarnt (Siehe FMA-Link). Schicke ihnen kein Geld, sie wollen mit Lügen so viel Geld wie möglich bekommen, die Operationen sind nicht echt, sie legen das Geld nicht auf den Markt, sie zeigen es nur und am Ende sagen sie dir, dass du verloren hast und sie behalten es.

      Wenn Sie Ihr Geld abheben möchten, werden Sie aufgefordert, mehr Steuern, Gebühren, Legalisierungen usw. Tun Sie es nicht Es ist ein klares Zeichen dafür, dass sie Ihr Geld stehlen wollen und sie werden nichts zurückgeben, auch wenn Sie bezahlen.

      Wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen haben, bitten wir Sie, uns diese mitzuteilen, insbesondere wenn es sich um Informationen handelt, von denen Sie glauben, dass sie anderen Personen helfen können, bei diesem Unternehmen zu investieren.

      Haben Sie Namen von Beratern, Nummern, E-Mails, von denen aus Sie kontaktiert wurden? Erinnern Sie sich, wie Sie diesen Broker überhaupt gefunden haben?

      Um Ihr Geld zurückzubekommen, versuchen Sie unseren Chat oder diesen Link: Fordern Sie Ihr Geld ein, wir helfen Ihnen

      Grüße.

  5. Gaston Fiori Antwort

    Freunde, der Wiederbeschaffungsdienst hat für mich gearbeitet, ich danke Ihnen allen sehr, ich konnte 5000 Dollar zurückgewinnen, die diese Diebe mir gestohlen haben, vielen Dank, wirklich vielen Dank

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo Gastón, FANTASTISCH!!!, was für eine Freude Sie uns bereiten, einer mehr, der es geschafft hat, von nun an, wenn Sie sich entscheiden zu investieren, untersuchen Sie die Makler, bevor Sie die Karte weitergeben, auf unserer Website finden Sie sie alle, lesen Sie die Bewertung und die Kommentare, die Sie finden.

      Wenn Sie von demselben Betrug betroffen sind, kennen Sie bereits den Weg zur Wiederherstellung, wenden Sie sich an CHAT oder klicken Sie hier:
      https://brokersrecomendados.com/reclama-tu-dinero-te-ayudamos/

      Wenn Sie nach unseren Empfehlungen suchen, klicken Sie HIER

      Grüße und viel Glück.

  6. Herman Antwort

    Hallo, mein Fall: Ich habe etwa 180000 chilenische Pesos in fincloud eingezahlt und dann haben sie mich angerufen, um mehr Geld einzuzahlen, weil die Aktien teurer waren. Brauchen wir einen anderen Betrag? Ich sagte ihm, dass ich nicht mehr Geld einzahlen werde jemand, der mich später anrief, tat es nicht mehr, weil er sagte, dass mit diesem Stapel kein Finanzagent mein Konto sehen würde. und ungefähr 4 oder 5 Monate vergingen, ich dachte, mein Geld sei verloren, aber sie fingen an, mich von der Blockchain aus anzurufen, dass sie mein Geld zurückgeben wollten, weil es wegen der Weltkrise besser sei, es abzuheben als wegen der Inflation, und sie fragten mich, welche Banken Ich arbeite mit und um die Einzahlung vornehmen zu können, das Problem, dass wir keine Verbindung zu den Banken herstellen konnten, mit denen ich zusammengearbeitet habe, sollte ich eine Verbindung herstellen, indem ich eine Einzahlung auf ihr Konto tätige, aber mit einem Mindestbetrag von etwa 3000 US-Dollar und jetzt sagen sie mir, dass sie es bei buda.com hinterlegen werden. Die Wahrheit ist, ich weiß nicht, was passieren wird, aber ich habe keinen weiteren Peso eingezahlt und habe auch nicht vor, es zu tun. Meine Frage ist nun was mache ich?

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo Herman, es sind die gleichen Betrüger, alles ist Teil der gleichen Diebesverschwörung, sie versuchen, auf die eine oder andere Weise Geld einzuzahlen.

      Grüße.

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo José, danke, dass du über FinCloud geschrieben hast. Dieser Broker wird als Betrug betrachtet. Die BAFIN (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) hat ihnen wegen fehlender Regulierung und Irreführung ihrer Kunden einen Hinweis auferlegt (Siehe Link BAFIN).

      Wir schlagen vor, kein Geld zu senden, sie lügen, um von Ihnen zu stehlen, die Operationen sind fiktiv, das Geld wird nie mit dem Markt gekreuzt, sie simulieren es und am Ende markieren sie Sie und sagen, dass Sie alles verloren haben, und sie behalten es so Weg.

      Wenn Sie eine Auszahlung beantragen, werden Sie um mehr gebeten, um Provisionen, Steuern, Gebühren, Legalisierungen usw. zu zahlen. Tun Sie es niemals! Es ist eine klare Warnung, dass Sie Kunde eines Betrugsmaklers sind und selbst wenn Sie bezahlen, wird er Ihr Geld niemals zurückerstatten.

      Alle Informationen, die Sie über das Unternehmen bereitstellen, helfen den Betroffenen dieses Brokers, erklären im Detail, wie alles passiert ist, welche Werbung Sie gesehen haben, die Namen Ihres Beraters, Nummern, E-Mails, von denen aus er Sie kontaktiert hat usw.

      Um Ihr Geld zurückzubekommen, sprechen Sie mit unserem Chat oder klicken Sie auf diesen Link: FORDERE DEIN GELD EIN

      Grüße.

  7. Federico Antwort

    Ich erzähle Ihnen von FinCloud, sie sind die größten Betrüger und Kriminellen auf dieser Welt, fünf Monate lang haben sie mir viel Geld abgenommen, mich glauben gemacht, dass ich es zurückerhalten würde, mich gebeten, es zu validieren, und gesagt, dass es so war Blockchain und sie schickten das Geld an Barclays, um es mir per Überweisung zu schicken, nachdem sie Steuern in Höhe von 15 % an das britische Finanzministerium gezahlt hatten, eine weitere Lüge, dann ließen sie mich für die Umwandlung bezahlen, und gefolgt von einer Prügelstrafe von der AXA-Versicherung, all dies mit Lügen immer in der Ende Probleme kamen heraus und das war zu bezahlen.
    Ich habe es geschafft, das Geld zurückzubekommen, aber die Summe wurde nie zurückgefordert, aber ein guter Betrag, aber ich habe es nicht mit ihnen zurückgefordert, sondern mit einer Kryptowährungsfirma, die mich angerufen und mir gesagt hat, dass sie mir helfen und das Geld zurückerhalten würde und so war ein Wunder, denn sie ließen mich bankrott.
    Denken Sie nicht einmal daran, mit diesem Gesindel zu investieren, das dafür weinen wird.
    Ich hinterlasse Ihnen die Namen dieses Gesindels.
    Makler: Jorge Vargas Wan
    Betreuer: Alfredo Pérez Zapata
    Finanzabteilung: Ander Samuel Castillo
    Barclays: Eduard
    Der einzelne Jorge Vargas war derjenige, der die Singstimme hatte und mehr mit mir kommunizierte, indem er mir sagte, dass er mir helfen würde und mir half, bankrott zu gehen, am Ende gab es immer ein Problem, Geld zu bekommen.
    Ich bitte Sie, fallen Sie mit diesem Gesindel, das ich nicht müde werde zu sagen, es sind KINDER DES GROßEN P.

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo Federico, danke für deinen Kommentar zu FinCloud. Dieser Broker ist ein Betrug. Die FMA (Österreichische Finanzaufsichtsbehörde) hat bereits vor ihnen wegen Betrug und Unreguliertheit gewarnt (Siehe FMA-Link). Schicke ihnen kein Geld, sie wollen mit Lügen so viel Geld wie möglich bekommen, die Operationen sind nicht echt, sie legen das Geld nicht auf den Markt, sie zeigen es nur und am Ende sagen sie dir, dass du verloren hast und sie behalten es.

      Wenn Sie Ihr Geld abheben möchten, werden Sie aufgefordert, mehr Steuern, Gebühren, Legalisierungen usw. Tun Sie es nicht Es ist ein klares Zeichen dafür, dass sie Ihr Geld stehlen wollen und sie werden nichts zurückgeben, auch wenn Sie bezahlen.

      Wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen haben, bitten wir Sie, uns diese mitzuteilen, insbesondere wenn es sich um Informationen handelt, von denen Sie glauben, dass sie anderen Personen helfen können, bei diesem Unternehmen zu investieren.

      Haben Sie Namen von Beratern, Nummern, E-Mails, von denen aus Sie kontaktiert wurden? Erinnern Sie sich, wie Sie diesen Broker überhaupt gefunden haben?

      Um Ihr Geld zurückzubekommen, versuchen Sie unseren Chat oder diesen Link: Fordern Sie Ihr Geld ein, wir helfen Ihnen

      Grüße.

  8. Emilia Antwort

    Hallo, ich würde gerne wissen, wie ich mein Geld zurückbekomme, hast du eine Seite, die mir helfen kann? Ich habe mit der Firma globalrecoverynetwork gesprochen, aber sie verlangen Geld im Voraus, wird es zuverlässig sein?

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo Emilia, ich kann Ihnen versichern, dass es sich um einen Betrug handelt, wir arbeiten mit dem seriösesten und erfahrensten Unternehmen in dieser Angelegenheit zusammen. Um Ihr Geld zurückzuerhalten, versuchen Sie unseren Chat oder diesen Link: Fordern Sie Ihr Geld ein, wir helfen Ihnen

      Grüße.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *