✔️ Informationen überprüft und aktualisiert im April 2024 von Pedro Martínez González

In diesem Abschnitt erklären wir Ihnen, warum Sie sollten NICHT in OmegaPro investieren. Wir analysieren die Website, wir beobachten jedes Detail und untersuchen die Hauptmerkmale, die bei der Auswahl eines guten Brokers berücksichtigt werden, wie z. B. den Standort, das Unternehmen, zu dem er gehört, seine Regulierung, seinen Ruf …

Kurz gesagt WIR EMPFEHLEN ES NICHT. Nachfolgend zeigen wir Ihnen wesentliche Informationen über OmegaPro und sagen Ihnen, warum wir zu diesem Schluss gekommen sind:

Grundlegende Informationen

🌐 Webseiteomegapro.world | omegapro.in
🏠 UnternehmenOmegaPro Ltd
RegulierungNicht reguliert
📧 E-Mail[E-Mail geschützt]
📈 Plattformunbekannt
📌 AdressePostfach 1510 Beachmont Kingstown St. Vincent und die Grenadinen

⚠️ OmegaPro gehört OmegaPro Ltd, dem Unternehmen befindet sich in St. Vincent und den Grenadinen, aufgrund fehlender Regulierung und mangelnder Seriosität ein potenziell gefährliches Steuerparadies für seine Kunden. Clients sind ungeschützt. Das Unternehmen befindet sich an einem sehr unsicheren Ort, seien Sie vorsichtig. ⚠️

Omega Pro World, ein Multi-Level-Investment-Marketing-Unternehmen, weist die Merkmale eines Schneeballsystems auf, was Fragen hinsichtlich seiner Zuverlässigkeit aufwirft.

Kontotypen

Jetzt analysieren wir die Kontotypen die OmegaPro anbietet, haben wir in diesem Fall keine Informationen gefunden, die auf deren Existenz hinweisen.

Informationen im Netz

OmegaPro-Website

OmegaPro bietet nur eine kurze Erklärung zu den angebotenen Diensten, einen FAQ-Bereich, sonst nicht viel.

Liste der Telefonnummern

Bisher haben wir keine Telefonnummern gefunden.

🚫 Abschließende Bewertung von OmegaPro 🚫

Abschließend und in wenigen Worten Unsere Empfehlung lautet: INVESTIEREN SIE NICHT MIT OmegaPro.

Wie wir bereits erwähnt haben, handelt es sich um ein Finanzunternehmen mit Sitz an einem Ort, an dem Sie im Schadensfall keinen Rechtsschutz haben, d. h. Sie können niemanden fordern, wenn ein unglückliches Ereignis wie ein plötzlicher Verlust eintritt Ihrer Mittel oder die Schließung des Unternehmens.

Bei Problemen ist es sehr wahrscheinlich, dass die Behörden Ihres Landes nichts tun können. Als Kunde dieser Firma sind Sie ungeschützt!

Die Investition bei nicht regulierten Brokern oder Brokern mit Sitz in solchen Ländern ist sehr riskant. Es ist am besten, bei einem regulierten Broker mit Sitz in einem seriösen Land zu investieren.

Updates

Neuigkeiten zu OmegaPro:

Datum Neuigkeiten aktualisieren
Januar 2020Beschwerde gegen OmegaPro von Finanzaufsichtsbehörde CNMV.
Mai 2021Beschwerde gegen OmegaPro von Belgische Finanzaufsichtsbehörde FSMA.
Mai 2021Beschwerde gegen OmegaPro von Französische Finanzaufsichtsbehörde AMF.
Juli 2021Beschwerde gegen OmegaPro von Peruanische Finanzaufsichtsbehörde SBS.
März 2022NVC (Argentinien) y CFS (Kolumbien) Sie prangerten OmegaPro an, weil es keine Handelserlaubnis hatte.
März 2022Beschwerde gegen OmegaPro von Chilenische Finanzaufsichtsbehörde CMF.
Mai 2022Beschwerde gegen OmegaPro von Französische Finanzaufsichtsbehörde AMF.
Juli 2022Beschwerde gegen OmegaPro von Portugiesische Finanzaufsichtsbehörde CMVM.
November 2022Beschwerde gegen Omegapro von Kolumbianische Finanzaufsichtsbehörde.
Februar 2023Der Makler Omega Pro ist verbunden mit MaklergruppeEin Unternehmen mit schlechtem Ruf. WIR EMPFEHLEN VORSICHT.
Dezember 2023Beschwerde gegen Omegapro von Französische Finanzaufsichtsbehörde AMF.
Februar 2024Beschwerde gegen Omegapro von Finanzaufsichtsbehörde CMNV

Video über OmegaPro

Bewertungs de los usuarios

[Demokratie-ID=“982″]

Was ist deine Meinung? Wir laden Sie ein, mit uns zusammenzuarbeiten und abzustimmen. Sie können auch einen Kommentar zu Ihrer Erfahrung mit OmegaPro hinterlassen.

Am Ende der Bewertung finden Sie Kundenkommentare.


So beanspruchen Sie von OmegaPro betrogenes Geld

So melden Sie OmegaPro

FAQs

Wie kann ich OmegaPro melden?

Dies hängt davon ab, wo Sie sich befinden. Sie sollten sich an die Finanzaufsichtsbehörde in Ihrem Land wenden. Schreiben Sie uns einen Kommentar zu dieser Bewertung und wir helfen Ihnen weiter.

Ist OmegaPro ein Betrug – ist es Betrug?

Ja, wir glauben, dass OmegaPro Betrug ist. Wir haben Nachrichten von Kunden erhalten, die erwähnen, dass sie ihr Kapital nicht abheben können, was zu anderen sehr negativen Eigenschaften des Unternehmens hinzukommt.

Ist OmegaPro zuverlässig?

Nein. OmegaPro ist nicht zuverlässig, es ist ein sehr unsicheres Unternehmen: 1) in unsicheren Ländern ansässig ist, 2) hat einen sehr schlechten Ruf 3) hat viele Beschwerden 4) Es ist ein relativ neuer Broker ohne Dienstalter. Diese Eigenschaften machen das Unternehmen sehr unzuverlässig.

Wie erhalte ich Geld von OmegaPro zurück?

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihr Kapital zurückerhalten, können Sie es sehen hier. Wir erklären Schritt für Schritt, wie Sie Geld von einem Betrugsunternehmen zurückerhalten.

Gibt es (empfohlene) Alternativen zu OmegaPro?

Ja, natürlich gibt es bessere und sicherere Möglichkeiten! Hier sehen Sie die von uns empfohlenen Broker: Ranking der besten Broker.

Über den Autor: Pedro Martinez Gonzalez

Ich erzähle dir ein wenig über mich! Ich bin Finanzanalyst und Wirtschaftswissenschaftler mit einem Master-Abschluss in Finanzen.
Über mein Studium: Ich habe an der Universität von Salamanca Wirtschaftswissenschaften studiert und anschließend in Madrid einen Master in Finanzen gemacht.
Möchten Sie weitere Informationen? Mehr über mich können Sie hier in meiner Biografie lesen.

137 Kommentare in «OmegaPro: Bewertung und Kommentare»

  1. Elver Balcázar Antwort

    Es ist der einzige Broker der Welt, bei dem Sie nicht handeln können. Wenn der Metatrader heruntergeladen wird, kann keine Transaktion durchgeführt werden. Sie sind mit einem Pyramiden- oder Ponzi-System namens OmegaPro verbunden, sie haben Millionen von Menschen betrogen, insbesondere in Lateinamerika, es ist ein gefälschter Broker, es ist nur eine Fassade, um die Investoren der Pyramide zu betrügen.

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo Elver, wenn du dein Geld zurückbekommen möchtest, gehe zu unserem Chat oder überprüfe das Formular unter diesem Link: FORDERE DEIN GELD EIN

      Grüße.

  2. Maria Antwort

    Hallo, sie entschuldigen sich bereits und zahlen nicht, angeblich wurden sie gehackt, ich glaube, sie betrügen uns. Es ist nicht das erste Mal, dass sie es tun, jedes Mal, wenn sie uns bezahlen müssen, geben sie uns eine neue Entschuldigung … Weiß jemand, wie ich sie der Polizei melden kann? Danke schön

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo Maria, wir warnen seit Jahren vor diesen Betrügern, die Polizei arbeitet bereits daran, aber ich denke, dass viele Leute ihr Geld nicht wieder sehen werden, Sie müssen eine Beschwerde bei der Polizei in Ihrem Land einreichen und versuchen, Ihr Geld zurückzubekommen über unseren Chat oder unser Formular Dieser Broker ist ein Betrug. Die CNMV (Spanische Finanzaufsichtsbehörde) hat sie wegen betrügerischer Aktivitäten angezeigt, (Siehe pdf des CNMV), repliziert die FSMA (belgische Finanzaufsichtsbehörde) die Nachrichten als gültig, (Siehe Link FSMA). Die AMF (französische Finanzaufsichtsbehörde) (siehe AMF-Link) und der SBS (Finanzaufsichtsbehörde von Peru) (siehe SBS-Link) Sie warnen auch vor diesem BETRUG. Auch die Kommission für den Finanzmarkt von Chile prangert sie an (siehe CMF-Link).

      Viele renommierte Finanzzeitungen haben sie auch gewarnt: Criptonoticias

      Schicke ihnen kein Geld, sie wollen mit Lügen so viel Geld wie möglich bekommen, die Operationen sind nicht echt, das Geld wird nicht auf den Markt gebracht, sie zeigen es nur und am Ende sagen sie dir, dass du verloren hast und sie behalte es. Sie versuchen immer, Sie zu manipulieren, sie werden Ihr Geld nicht zurückgeben, weder das ursprüngliche Geld, noch wenn Sie es später senden, werden Sie es nicht mehr sehen. Versuchen Sie es über unseren Chat zu reklamieren.

      Wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen haben, bitten wir Sie, uns diese mitzuteilen, insbesondere wenn es sich um Informationen handelt, von denen Sie glauben, dass sie anderen Personen helfen können, bei diesem Unternehmen zu investieren.

      Haben Sie Namen von Beratern, Nummern, E-Mails, von denen aus Sie kontaktiert wurden? Erinnern Sie sich, wie Sie diesen Broker überhaupt gefunden haben?

      Um Ihr Geld zurückzubekommen, versuchen Sie unseren Chat oder diesen Link: Fordern Sie Ihr Geld ein, wir helfen Ihnen

      Grüße.

    • Steve Antwort

      Wir haben bereits den Namen des Hauptbetrügers in Spanien unter den aktivsten Betrugsmaklern, CMAA mit DNI xxxxxxxx7-D mit Wohnsitz in Madrid, bestätigt. Er ist der Anführer einer Bande, die seit mehr als 4 Jahren Menschen in Spanien betrügt. Er gehört einer internationalen Band an und ist die Nummer 1 in Spanien. Es verwendet eine Vielzahl von gefälschten Namen und Telefonnummern. Er hat offene Fälle vor Gerichten in ganz Spanien, viele davon in Madrid. Dank eines anderen Betrügers haben wir gerade einen weiteren Betrüger dieser Bande ausfindig gemacht, der sich als Handelslehrer ausgibt, sein Name ist LAHP mit DNI. XXXXXX9D. Alle Betrüger sollten wissen, dass sie eine Beschwerde bei der örtlichen Polizei einreichen können, die bereits alle Informationen von den Gerichten hat, um Verurteilungen für die Mitglieder dieser Bande zu erreichen, zusätzlich zu dem Versuch, ihr Geld zurückzubekommen.

      • Empfohlenebrokers.com

        Hallo Steve, vielen Dank für diese sehr relevanten Informationen, kennen Sie die Namen der Makler, mit denen sie betrogen haben? Können Sie diese Leute mit den Maklern in Verbindung bringen, die die Betrügereien begangen haben?

        Grüße.

  3. José Antwort

    Es wird von vielen Finanzunternehmen angeprangert, VORSICHT.

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo José, die Polizei arbeitet bereits daran, aber ich denke, viele Leute werden ihr Geld nie wieder sehen. Dieser Broker ist ein Betrug. Die CNMV (Spanische Finanzaufsichtsbehörde) hat sie wegen betrügerischer Aktivitäten angezeigt, (Siehe pdf des CNMV), repliziert die FSMA (belgische Finanzaufsichtsbehörde) die Nachrichten als gültig, (Siehe Link FSMA). Die AMF (französische Finanzaufsichtsbehörde) (siehe AMF-Link) und der SBS (Finanzaufsichtsbehörde von Peru) (siehe SBS-Link) Sie warnen auch vor diesem BETRUG. Auch die Kommission für den Finanzmarkt von Chile prangert sie an (siehe CMF-Link).

      Viele renommierte Finanzzeitungen haben sie auch gewarnt: Criptonoticias

      Schicke ihnen kein Geld, sie wollen mit Lügen so viel Geld wie möglich bekommen, die Operationen sind nicht echt, das Geld wird nicht auf den Markt gebracht, sie zeigen es nur und am Ende sagen sie dir, dass du verloren hast und sie behalte es. Sie versuchen immer, Sie zu manipulieren, sie werden Ihr Geld nicht zurückgeben, weder das ursprüngliche Geld, noch wenn Sie es später senden, werden Sie es nicht mehr sehen. Versuchen Sie es über unseren Chat zu reklamieren.

      Wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen haben, bitten wir Sie, uns diese mitzuteilen, insbesondere wenn es sich um Informationen handelt, von denen Sie glauben, dass sie anderen Personen helfen können, bei diesem Unternehmen zu investieren.

      Haben Sie Namen von Beratern, Nummern, E-Mails, von denen aus Sie kontaktiert wurden? Erinnern Sie sich, wie Sie diesen Broker überhaupt gefunden haben?

      Um Ihr Geld zurückzubekommen, versuchen Sie unseren Chat oder diesen Link: Fordern Sie Ihr Geld ein, wir helfen Ihnen

      Grüße.

  4. José Antwort

    Das Unternehmen wird von der CMVM denunziert, seien Sie vorsichtig.

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo José, danke, dass du über OmegaPro geschrieben hast. Dieser Broker wird als Betrug betrachtet. Die CNMV (Spanische Finanzaufsichtsbehörde) hat sie wegen fehlender Regulierung und wegen Täuschung ihrer Kunden (Siehe CNMV-Link).

      Wir schlagen vor, kein Geld zu senden, sie lügen, um von Ihnen zu stehlen, die Operationen sind fiktiv, das Geld wird nie mit dem Markt gekreuzt, sie simulieren es und am Ende markieren sie Sie und sagen, dass Sie alles verloren haben, und sie behalten es so Weg.

      Wenn Sie eine Auszahlung beantragen, werden Sie um mehr gebeten, um Provisionen, Steuern, Gebühren, Legalisierungen usw. zu zahlen. Tun Sie es niemals! Es ist eine klare Warnung, dass Sie Kunde eines Betrugsmaklers sind und selbst wenn Sie bezahlen, wird er Ihr Geld niemals zurückerstatten.

      Alle Informationen, die Sie über das Unternehmen bereitstellen, helfen den Betroffenen dieses Brokers, erklären im Detail, wie alles passiert ist, welche Werbung Sie gesehen haben, die Namen Ihres Beraters, Nummern, E-Mails, von denen aus er Sie kontaktiert hat usw.

      Um Ihr Geld zurückzubekommen, sprechen Sie mit unserem Chat oder klicken Sie auf diesen Link: FORDERE DEIN GELD EIN

      Grüße.

  5. EYNIER HUDSON Antwort

    Ich komme aus COSTA RICA und hier kommen sie kaum an und es gibt schon Leute, die davon leben, die ihren Job aufgegeben haben, weil sie ihr Geld in dieses Unternehmen investiert haben, wenn ich ihre Übertragungen auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken sehe, die sie haben eine Whatsap-Gruppe, wie kommt es, dass sie echte Namen von Leuten nennen, die existieren, wie Erick Worr für 4 Jahre bei dieser Firma unterschrieben hat; sie nennen diesen Mike Sim einen der Eigentümer, warum sie sie nicht fangen und hineinstecken Gefängnis, weil sie weltweit bekannt sind, oder verwendet dieses Unternehmen den Namen von irgendjemandem, um falsche Propaganda zu machen, wenn ich Ihre offizielle Website sehe und nicht, was Sie tragen, weil dies eine Website des persönlichen Bereichs ist, den sie Back Office nennen. Ich kenne Leute, die haben ihre Investition bereits monetarisiert haben und sie versichern, dass sie davon leben oder nicht alle ihre Kunden davon leben können, sie zwingen Sie nicht, ihr Produkt zu verkaufen, um Geld zu verdienen, das optional ist Onal aus dem, was ich sehe, warum Sie Zinseszinsen verdienen und bis zum Zweifachen der vom Kunden getätigten Investition zahlen können, wie reagieren Sie auf all dies?

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo EYNIER, die Polizei arbeitet bereits daran, aber ich denke, viele Leute werden ihr Geld nie wieder sehen. Dieser Broker ist ein Betrug. Die CNMV (Spanische Finanzaufsichtsbehörde) hat sie wegen betrügerischer Aktivitäten angezeigt, (Siehe pdf des CNMV), repliziert die FSMA (belgische Finanzaufsichtsbehörde) die Nachrichten als gültig, (Siehe Link FSMA). Die AMF (französische Finanzaufsichtsbehörde) (siehe AMF-Link) und der SBS (Finanzaufsichtsbehörde von Peru) (siehe SBS-Link) Sie warnen auch vor diesem BETRUG. Auch die Kommission für den Finanzmarkt von Chile prangert sie an (siehe CMF-Link).

      Viele renommierte Finanzzeitungen haben sie auch gewarnt: Criptonoticias

      Schicke ihnen kein Geld, sie wollen mit Lügen so viel Geld wie möglich bekommen, die Operationen sind nicht echt, das Geld wird nicht auf den Markt gebracht, sie zeigen es nur und am Ende sagen sie dir, dass du verloren hast und sie behalte es. Sie versuchen immer, Sie zu manipulieren, sie werden Ihr Geld nicht zurückgeben, weder das ursprüngliche Geld, noch wenn Sie es später senden, werden Sie es nicht mehr sehen. Versuchen Sie es über unseren Chat zu reklamieren.

      Wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen haben, bitten wir Sie, uns diese mitzuteilen, insbesondere wenn es sich um Informationen handelt, von denen Sie glauben, dass sie anderen Personen helfen können, bei diesem Unternehmen zu investieren.

      Haben Sie Namen von Beratern, Nummern, E-Mails, von denen aus Sie kontaktiert wurden? Erinnern Sie sich, wie Sie diesen Broker überhaupt gefunden haben?

      Um Ihr Geld zurückzubekommen, versuchen Sie unseren Chat oder diesen Link: Fordern Sie Ihr Geld ein, wir helfen Ihnen

      Grüße.

  6. RAMON Antwort

    Diese Diebe betrügen weiterhin viele Menschen … was tut die Polizei?

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo RAMON, die Polizei arbeitet bereits daran, aber ich denke, viele Leute werden ihr Geld nie wieder sehen. Dieser Broker ist ein Betrug. Die CNMV (Finanzaufsichtsbehörde von Spanien) hat sie wegen betrügerischer Aktivitäten angezeigt, (Siehe pdf des CNMV), repliziert die FSMA (belgische Finanzaufsichtsbehörde) die Nachrichten als gültig, (Siehe Link FSMA). Die AMF (französische Finanzaufsichtsbehörde) (siehe AMF-Link) und der SBS (Finanzaufsichtsbehörde von Peru) (siehe SBS-Link) Sie warnen auch vor diesem BETRUG. Auch die Kommission für den Finanzmarkt von Chile prangert sie an (siehe CMF-Link).

      Viele renommierte Finanzzeitungen haben sie auch gewarnt: Criptonoticias

      Schicke ihnen kein Geld, sie wollen mit Lügen so viel Geld wie möglich bekommen, die Operationen sind nicht echt, das Geld wird nicht auf den Markt gebracht, sie zeigen es nur und am Ende sagen sie dir, dass du verloren hast und sie behalte es. Sie versuchen immer, Sie zu manipulieren, sie werden Ihr Geld nicht zurückgeben, weder das ursprüngliche Geld, noch wenn Sie es später senden, werden Sie es nicht mehr sehen. Versuchen Sie es über unseren Chat zu reklamieren.

      Wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen haben, bitten wir Sie, uns diese mitzuteilen, insbesondere wenn es sich um Informationen handelt, von denen Sie glauben, dass sie anderen Personen helfen können, bei diesem Unternehmen zu investieren.

      Haben Sie Namen von Beratern, Nummern, E-Mails, von denen aus Sie kontaktiert wurden? Erinnern Sie sich, wie Sie diesen Broker überhaupt gefunden haben?

      Um Ihr Geld zurückzubekommen, versuchen Sie unseren Chat oder diesen Link: Fordern Sie Ihr Geld ein, wir helfen Ihnen

      Grüße.

  7. MariaMercedes Antwort

    Einige Verwandte von mir haben gerade ihr Geld angefordert und es ist wahr, dass sie es nicht zurückgeben, ich denke, sie werden uns alle betrügen!!! frag nach deinem geld, du wirst sehen!!!

    • Empfohlenebrokers.com Antwort

      Hallo Maria Mercedes, ich denke viele Leute werden ihr Geld nie wieder sehen. Dieser Broker ist ein Betrug. Die CNMV (Spanische Finanzaufsichtsbehörde) hat sie wegen betrügerischer Aktivitäten angezeigt, (Siehe pdf des CNMV), repliziert die FSMA (belgische Finanzaufsichtsbehörde) die Nachrichten als gültig, (Siehe Link FSMA). Die AMF (französische Finanzaufsichtsbehörde) (siehe AMF-Link) und der SBS (Finanzaufsichtsbehörde von Peru) (siehe SBS-Link) Sie warnen auch vor diesem BETRUG. Auch die Kommission für den Finanzmarkt von Chile prangert sie an (siehe CMF-Link).

      Viele renommierte Finanzzeitungen haben sie auch gewarnt: Criptonoticias

      Schicke ihnen kein Geld, sie wollen mit Lügen so viel Geld wie möglich bekommen, die Operationen sind nicht echt, das Geld wird nicht auf den Markt gebracht, sie zeigen es nur und am Ende sagen sie dir, dass du verloren hast und sie behalte es. Sie versuchen immer, Sie zu manipulieren, sie werden Ihr Geld nicht zurückgeben, weder das ursprüngliche Geld, noch wenn Sie es später senden, werden Sie es nicht mehr sehen. Versuchen Sie es über unseren Chat zu reklamieren.

      Wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen haben, bitten wir Sie, uns diese mitzuteilen, insbesondere wenn es sich um Informationen handelt, von denen Sie glauben, dass sie anderen Personen helfen können, bei diesem Unternehmen zu investieren.

      Haben Sie Namen von Beratern, Nummern, E-Mails, von denen aus Sie kontaktiert wurden? Erinnern Sie sich, wie Sie diesen Broker überhaupt gefunden haben?

      Um Ihr Geld zurückzubekommen, versuchen Sie unseren Chat oder diesen Link: Fordern Sie Ihr Geld ein, wir helfen Ihnen

      Grüße.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *