Um Geld von einem betrügerischen Unternehmen zurückzufordern, müssen wir zunächst alle möglichen Beweise dafür sammeln, dass wir unser Geld wollen, dass wir es von dem Unternehmen angefordert haben und es nicht antwortet oder dass es unsere Auszahlungsanfrage einfach ignoriert. Wir laden Sie ein, fortzufahren a Probieren Sie diesen Geldwiederherstellungsdienst aus. Probieren Sie den Service auf Englisch aus.

Welche Schritte zu befolgen sind, um Geld von einem Betrug zurückzuerhalten

Wenn Sie von einem Makler betrogen wurden und das Geld zurückerhalten möchten, sollten Sie die Rückforderung des Kapitals mit dem von uns angebotenen Rückforderungsservice anfordern. Die Fachleute dieses Dienstes helfen Ihnen dabei, sie beschleunigen ihn und begleiten Sie bei der Kommunikation mit Ihrer Bank oder Einrichtung, über die Sie das Geld gesendet haben.

Holen Sie sich Ihr Geld zurück - wir helfen Ihnen

So erhalten Sie Geld von einem Makler zurück

Um Geld von einem Broker zurückzuerhalten, muss man wissen, dass es einen großen Unterschied (bei der Rückforderung unseres Geldes) zwischen regulierten und nicht regulierten Brokern gibt. Im Allgemeinen ist es komplizierter, Geld von einem nicht regulierten Broker zurückzuerhalten, da regulierte Broker, selbst wenn sie schlecht reguliert sind, eine Reihe von Richtlinien und Gesetzen befolgen müssen, nicht regulierte Broker jedoch nicht. Handelt es sich um einen regulierten oder einen nicht regulierten Broker?

Wir müssen auch zwischen den Arten der Regulierung unterscheiden, es gibt gute (aus Ländern wie Spanien, Deutschland, Frankreich, Italien, Argentinien, Kolumbien, Mexiko, Ecuador, Peru, Chile) und schlechte (aus Ländern wie Seychellen, Mauritius , San Vincent und die Grenadinen, Britische Jungferninseln, Vanuatu – was wir als Steueroasenländer oder -inseln kennen).

Wenn der Broker eine gute Regulierung hat, wird der Wiederherstellungsprozess im Allgemeinen einfacher sein. Diese Arten von Maklern befolgen zumindest bestimmte Richtlinien und Gesetze, die ihre Kunden schützen. Auch wird es für uns einfacher, Daten über das Unternehmen hinter der Beteiligungsgesellschaft zu erhalten.

Wie man Geld von einem nicht regulierten Broker zurückerhält

Makler ohne Regulierung, auch Finanzbars oder unregulierte Makler genannt, sind Unternehmen, die, wie ihr Name schon sagt, keinerlei Regulierung haben.

Wenn wir uns zum Beispiel in Spanien befassen, muss ein Makler, der mit spanischen Kunden zusammenarbeiten möchte, über die Genehmigung und Regulierung der Spanische Aufsichtsbehörde CNMV (Nationale Wertpapiermarktkommission).

Bevor Sie a . erklären Methode zur Kapitalrettung, die Wahrheit ist, dass die ideale Situation darin besteht, dass Sie vor der Investition erkennen, dass es sich um ein sehr unsicheres Unternehmen handelt, und nicht in es investieren. Vermeiden Sie Investitionen, entweder weil Sie etwas Seltsames bemerken, etwas, das Ihnen keine Sicherheit vermittelt, oder weil Sie eine Bewertung auf unserer Website gelesen haben, in der erwähnt wird, dass es sich um ein unsicheres Unternehmen handelt.

Wenn Sie in der Situation sind, dass Sie bereits Geld an den Broker gesendet haben und festgestellt haben, dass es sich möglicherweise um einen Betrug handelt, ist dies unserer Meinung nach der beste Weg, um Ihr Geld zurückzubekommen. Es ist durch diesen CAPITAL CLAIM Service - CHARGEBACK. Probieren Sie den Service auf Englisch aus.

Um den Prozess zu vereinfachen, müssen Sie nach unserem Geld fragen, wir werden sicherlich ignoriert, dann kontaktieren Sie die Bank oder den Kartenaussteller und erklären Sie die Situation, wir haben Geld getäuscht und wir möchten, dass es uns zurückgegeben wird, waren wir Opfer von Betrug. Das Geld wird, wenn wir alles richtig machen, "eingefroren" oder "gesperrt", bis die Bank oder der Emittent entscheidet, was zu tun ist. Es ist wichtig zu beweisen, dass wir tatsächlich betrogen wurden, um eine erfolgreiche Rückbuchung zu erhalten.

Es ist erwähnenswert, dass bei dieser Art von Dienstleistungen Zeit ist entscheidend, denken Sie daran, dass Sie mehr Chancen haben, eine Rückbuchung zu beantragen, und dass diese erfolgreich sein wird, wenn Sie nicht viel Zeit verstreichen lassen.

So erkennen Sie einen nicht regulierten Broker

Damit Sie sie leichter erkennen können, sind einige weitere Merkmale dieser Art von Brokern (und im Allgemeinen Unternehmen, die Finanzdienstleistungen ohne Genehmigung anbieten):

  • Sie haben ihren Sitz in wenig bekannten Ländern oder Ländern, die als Steueroasen gelten: Anguilla, Antigua und Barbuda, Bulgarien, Dominica, Estland, Kaimaninseln, Marshallinseln, Britische Jungferninseln, Mauritius, Nevis, St. Kitts und Nevis, St. Vincent und die Grenadinen , Seychellen, Vanuatu, um nur einige der bekanntesten Beispiele zu nennen
  • Sie haben Vorschriften, aber sehr wenig ernsthafte Vorschriften: Zypern, Britische Jungferninseln, St. Vincent und die Grenadinen, Seychellen, Vanuatu
  • Sie lügen über ihren Standort oder ihre Regulierung
  • Sie geben keine wichtigen Informationen über sich selbst preis: wie Standort, Regulierung, Unternehmen, zu dem sie gehören
  • Sie belästigen ihre Kunden mit Anrufen
  • Sie VERSICHEREN Ihnen, dass es keine Rolle spielt, ob Sie keine Erfahrung mit Investitionen haben, mit ihren Experten werden Sie trotzdem Geld verdienen
  • Sie versichern Ihnen, dass sie über ein automatisiertes System verfügen, mit dem Sie Geld verdienen können
  • Druck zu investieren
  • Sie haben sich für ein Online-Formular angemeldet, um Informationen von einem Unternehmen zu erhalten, und jetzt rufen sie Sie von vielen Telefonnummernunternehmen aus verschiedenen Teilen der Welt an, die Ihnen ihre Dienste anbieten
  • Ermutigen Sie Sie, um Darlehen zu bitten oder sich Geld von Familie oder Freunden zu leihen
  • Sie versprechen sehr hohe Renditen in kurzer Zeit
  • Sie möchten, dass Sie Geld in Kryptowährungen senden (Bitcoin, Litecoin, Ethereum, Bitcoin Cash usw.)
  • Sie regen sich auf, wenn Sie nach ihrer Regulierung, ihrem Standort fragen
  • Sie regen sich auf, wenn Sie nach negativen Bewertungen fragen, die Sie online über sie gelesen haben

Wie man Geld von einem regulierten Broker zurückerhält

Wenn die Wiederherstellung mit einem regulierten Broker erfolgt, haben wir mehr zu unseren Gunsten, auch wenn es sich um eine etwas schwerwiegende Regulierung handelt, zumindest haben wir viel mehr Daten vom Broker und der Broker muss zumindest teilweise auf die Gesetze von reagieren das Land, in dem es seinen Wohnsitz hat. Es ist ein großer Unterschied zu einem Makler, der beispielsweise keine Regulierung hat und nicht erwähnt, wo er sich befindet, zu welchem ​​​​Unternehmen er gehört, all dies macht die Wiederherstellungsaufgabe komplizierter.

Broker-Betrug, wie man eine Geldbetrugs-Beschwerde zurückerhält

Unabhängig davon, ob es sich um einen regulierten Makler handelt oder nicht, das Rückbuchungs- oder Geldrückerstattungsverfahren ist auch mehr oder weniger ähnlich, wir müssen einen Streit mit der Stelle beginnen, über die wir Geld senden. Und wir wollen, dass dieser Streit zu unseren Gunsten entschieden wird, dafür müssen wir nachweisen, dass wir vor der Einrichtung, über die wir unsere Gelder geschickt haben, betrogen wurden.

Abschluss

En Empfohlene makler.com Wir erhalten täglich zahlreiche Nachrichten von Kunden von Brokern oder verbundenen Investmentgesellschaften, die leider sie haben ihr Geld durch Lügen, Betrug und Manipulation verloren von sehr wenig seriösen und nicht sehr transparenten Maklern, mit schlechten Absichten und vor allem nicht sehr ehrlich.

Jeden Tag lesen wir Hunderte von Nachrichten von Brokerkunden, die sich in einer sehr schlechten Situation befinden, und das beunruhigt uns wirklich. Wir denken immer daran, wie wir unseren Website-Besuchern helfen können. Tatsächlich wurde das Web in erster Linie geschaffen, um Anlegern bei der Suche nach Brokerinformationen zu helfen.

So haben wir heute mehr als 8000 Bewertungen von Brokern, die hauptsächlich in Lateinamerika und Spanien tätig sind, wo die überwiegende Mehrheit unserer Besucher herkommt.

Hier haben wir unserer Meinung nach den besten Weg erklärt, um Geld von einem Broker zurückzuerhalten. Wir wissen, dass es etwas extrem Frustrierendes und Ermüdendes ist, deshalb empfehlen wir immer, bevor Sie investieren, selbst nachzuforschen, sich Zeit zu nehmen, es zu überdenken und vor allem Geld zu investieren, das Sie bereit sind zu verlieren, da in der Welt von Investitionen, ein großer Teil der Händler verliert ihr Geld, die Mehrheit.

Nur wenige, die über große Erfahrung verfügen, können mit Investitionen wirklich Geld verdienen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Was ist Rückbuchung?

Es handelt sich um die Rückgabe eines Geldbetrags durch einen Streit oder eine Beschwerde (normalerweise), die von der Person initiiert wurde, die das Geld gesendet hat. 

Was ist die Regulierung eines Maklers?

Es handelt sich um eine Reihe von Regeln, Maßnahmen und Richtlinien, die ein Makler befolgen muss, normalerweise zum Schutz des Kunden. Je strenger die Maklerregulierung ist, desto besser sind ihre Kunden geschützt.

Was ist ein unregulierter Broker?

Es handelt sich um einen Broker, der weder über eine Betriebserlaubnis verfügt noch irgendwelche Regeln oder Gesetze befolgen muss, die normalerweise seine Kunden oder Kundengelder schützen. Nicht regulierte Broker sind risikoreich und wir halten sie für unsicher.

Wie kann man wissen, ob ein Broker in Mexiko reguliert ist?

Es ist einfach, wir müssen auf der Website nachsehen, in der Fußzeile oder Fußzeile der Website, sondern in einem Abschnitt, in dem es um die Verordnung, die Verordnungsnummer und die Behörde geht, die den Broker reguliert, und dies dann auf der offiziellen Seite der überprüfen Makler Aufsichtsbehörde

Was ist ein Finanz-Chiringuito?

Es ist ein Unternehmen, das sich der Welt der Online-Investitionen verschrieben hat oder damit verbunden ist und keinerlei Genehmigung oder Regulierung hat, um zu handeln, zu operieren oder Geld von seinen Kunden zu erhalten.

Was bedeutet Piratenmakler?

Es ist ein Betrugsmakler, normalerweise unreguliert, der seine Kunden betrügt und ihr Geld stiehlt.

1.098 Kommentare in «Wie man betrogenes Geld zurückerhält»

  1. Leonid Antwort

    Hallo, mein Name ist Leo, wissen Sie etwas über Meta Trader-5, es ist ihre Anwendung, sie haben mir mehr als 10000 € gestohlen, jetzt fordern sie mich auf, die Maklergebühren zu zahlen, gibt es eine Möglichkeit, dieses Geld zurückzubekommen?

    • Empfohlene makler.com Antwort

      Hallo Leonid, ja, um dein Geld zurückzubekommen, versuche unseren Chat oder diesen Link: Fordern Sie Ihr Geld ein, wir helfen Ihnen

      Denken Sie daran, dass MT5 Sie nicht gestohlen hat, das ist die Plattform, auf der Sie Operationen durchführen, aber diese Plattform wird von einem Broker kontrolliert, der alles zu seinen Gunsten manipuliert. Wie heißt der Broker, mit dem Sie gearbeitet haben?

      Grüße

      • Genese Antwort

        Hallo, ich habe 1.500 $ auf einer Plattform namens FundProfit verloren, ich weiß nicht, ob Sie davon gehört haben
        Bekomme ich mein Geld zurück?

        • Empfohlene makler.com Antwort

          Hallo Genessis, das Geld kann zurückgefordert werden, wir prüfen derzeit mehrere Bewertungen, aber wir werden Ihre Priorität haben, um diesen Broker bewerten zu können. Wenn Sie das Internet haben, wird es eine große Hilfe sein.

          Grüße.

  2. maribel mb Antwort

    Hallo, ich versuche, mit Novobrokers und der Seite zu kommunizieren
    webb Ich bekomme die Plattform nicht mehr …. Ich habe sie gebeten, sie zurückzuziehen, und seitdem haben sie mich nicht mehr angerufen … Ich werde es weiter versuchen.
    glücklicherweise konnten sie nur die erste Investition tätigen

    • Empfohlene makler.com Antwort

      Hallo Maribel, vielen Dank für Ihren Kommentar zu Novobrokers. Dieser Broker ist ein Betrug. Senden Sie ihnen kein Geld, sie wollen mit Lügen so viel Geld wie möglich bekommen, die Operationen sind nicht echt, sie bringen das Geld nicht auf den Markt, sie lassen es nur so aussehen und am Ende sagen sie Ihnen, dass Sie verloren haben und sie halten es.

      Wenn Sie Ihr Geld abheben möchten, werden Sie aufgefordert, mehr Steuern, Gebühren, Legalisierungen usw. Tun Sie es nicht Es ist ein klares Zeichen dafür, dass sie Ihr Geld stehlen wollen und sie werden nichts zurückgeben, auch wenn Sie bezahlen.

      Wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen haben, bitten wir Sie, uns diese mitzuteilen, insbesondere wenn es sich um Informationen handelt, von denen Sie glauben, dass sie anderen Personen helfen können, bei diesem Unternehmen zu investieren.

      Haben Sie Namen von Beratern, Nummern, E-Mails, von denen aus Sie kontaktiert wurden? Erinnern Sie sich, wie Sie diesen Broker überhaupt gefunden haben?

      Um Ihr Geld zurückzubekommen, versuchen Sie unseren Chat oder diesen Link: Fordern Sie Ihr Geld ein, wir helfen Ihnen

      Grüße.

    • Empfohlene makler.com Antwort

      Hallo MIREIA, danke, dass du über Arguss geschrieben hast. Derzeit wird dieser Broker als Betrug betrachtet.

      Wenn Sie ein Kunde sind, machen Sie keine weiteren Beiträge, ihr einziges Ziel ist es, Sie zu bestehlen, sie manipulieren Operationen manuell, sie behalten das Geld, wenn es ihre Konten erreicht, es kommt nicht auf den Markt, alles ist für Sie vorbereitet verlieren oder dazu bringen, dass Sie Ihr Geld verlieren, um eine Ausrede zu haben, es zu behalten.

      Wenn Sie sich für eine Auszahlung entscheiden und Lösegeld in Form von Provisionen, Steuern, Gebühren, Legalisierungen usw. Zahlen Sie es niemals!Das ist die Warnung, von diesem Moment an müssen Sie wissen, dass Sie Kunde eines Betrugsmaklers sind und egal wie viel Sie bezahlen, Sie werden Ihr Geld nie sehen.

      Um anderen Benutzern oder Kunden zu helfen, geben Sie so viele Informationen wie möglich an, erklären Sie, wie alles passiert ist, wo Sie die Werbung gesehen haben, wer Sie angerufen hat, Nummern, von denen Sie angerufen wurden, E-Mails und alles, was Ihnen in den Sinn kommt.

      Wenn Sie Ihr Geld zurückerhalten möchten, gehen Sie zu unserem Chat oder überprüfen Sie diesen Link: FORDERE DEIN GELD EIN

      Grüße.

  3. joppa Antwort

    Sie sind Betrüger, senden keine Dokumente und geben ihnen keinen Peso mehr, weil sie ihn stehlen werden

    • Empfohlene makler.com Antwort

      Hallo Jaime, danke für deinen Kommentar zu Neotradefx. Dieser Broker wird als Betrug angesehen. Wir schlagen vor, kein Geld zu senden, sie lügen, um von Ihnen zu stehlen, die Operationen sind fiktiv, das Geld wird nie mit dem Markt gekreuzt, sie simulieren es und am Ende markieren sie Sie und sagen, dass Sie alles verloren haben, und sie behalten es so Weg.

      Eine Rezension und Kommentare dazu können Sie hier lesen: neotradefx

      Wenn Sie eine Auszahlung beantragen, bitten sie Sie um mehr Provisionen, Steuern, Gebühren, Legalisierungen usw. Tun Sie es niemals! Es ist eine klare Warnung, dass Sie Kunde eines Betrugsmaklers sind, selbst wenn Sie bezahlen, wird er Ihr Geld niemals zurückgeben.

      Alle Informationen, die Sie über das Unternehmen bereitstellen, helfen den Betroffenen dieses Brokers, erklären im Detail, wie alles passiert ist, welche Werbung Sie gesehen haben, die Namen Ihres Beraters, Nummern, E-Mails, von denen aus er Sie kontaktiert hat usw.

      Um Ihr Geld zurückzubekommen, sprechen Sie mit unserem Chat oder klicken Sie auf diesen Link: FORDERE DEIN GELD EIN

      Grüße.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.